Literatur und Quellennachweise

Die am 19.10.2017 erschienene umfassende "Straßenbahn-Bibel" des Autorenteams Gerd Müller, Jürgen Schraudner und Wolfgang Wußmann beschreibt nicht nur ausführlich in unterhaltsamer Form die fast 25 Jahre währende Straßenbahnphase, sondern geht auch auf die regionale Verkehrsgeschichte ein. Angefangen von der ersten Eisenbahn Nürnberg-Fürth und die Verlängerung der Bahnlinie nach Bamberg. Nach dem Ende der Straßenbahn 1922 werden die weiteren öffentlichen Verkehrsmittel in Bamberg bis zur Neuzeit in Wort und Bild dargestellt. Außerdem schrieben die Stadtwerke - Verkehrsbetrieb - als quasi Rechtsnachfolger der Straßenbahn einen höchst aufschlussreichen Artikel zur Elektro-Mobilität.

Zwischendurch lesen Sie Zeitzeugenberichte, heute fast schon lustig anmutende Unfallberichte, einige Mundartbeiträge und entdecken weitere oft kuriose "Ausgrabungen". Außerdem sehen Sie auf alten Fotos Schienenfahrzeuge in Bamberg, von deren Existenz kaum jemand wusste.

Erschienen im Heinrichs-Verlag Bamberg mit Hardcovereinband auf 120 reich bebilderten Seiten (ca. 180 Bilddateien). Wegen der großen Nachfrage ist seit dem 16. Januar 2018 bereits die 2. Auflage im Handel. Mit Material aus Stadtarchiv und Staatsbibliothek Bamberg sowie Sammlungsmaterial der Autoren. Preis 19,90 €.

Link zum Heinrichs-Verlag

 

 

Für das Kapitel "19. November 1897 - Als die Straßenbahn entgleiste" lieferte ich einen ausführlichen Beitrag. Links zwei Ausschnitte davon. Mein Mitautor Jürgen Schraudner verfasste weitere äußerst informative Artikel zu anderen Themen.


  • Stadtwerke Bamberg - Öffentlicher Personennahverkehr in Bamberg,
    Broschüre, 65 Seiten, 1991 (Sonderausgabe zum Jubiläum "50 Jahre Verkehrsbetrieb 1941 - 1991)
  • BAMBERG LEXIKON Stadt & Land
    von Wolfgang Wußmann
    3. überarbeitete Auflage, 2009
    Verlag Fränkischer Tag Bamberg
  • Kundenzeitschrift der Stadtwerke Bamberg 1/1997, die auch einige Artikel zur Straßenbahn enthält.
  • Bamberg - Ein verlorenes Stadtbild,
    von Peter Moser, Bild- und Textbuch,
    Wartberg Verlag, 71 Seiten, 1995
  • Bamberg gestern und heute – eine Gegenüberstellung,
    Herausgeber Peter Moser u. Jürgen Schraudner,
    Wertberg Verlag
  • Bamberg im 20. Jahrhundert
    von Willy Heckel,
    Verlag Fränkischer Tag Bamberg, 328 Seiten (Straßenbahn Seiten 86-87), 1999
  • Bamberg in alten Ansichtskarten,
    Herausgeber Gerhard C. Krischker,
    Flechsich Verlag Frankfurt am Main, 96 Seiten, 1978
  • Bamberg in alten Ansichten,
    von Klaus Fröba,
    Europäische Bibliothek Ueltbommel/Niederlande, 104 Seiten, 1993
  • Bamberg - alte Ansichtskarten,
    zusammengestellt von Karlheinz Bauer und Franz Friedrich,
    Verlag S.P.R.L. Sodim, Brüssel, 156 Seiten, 1975
  • Stadtentwicklung in Bamberg um 1900
    Hans Erlwein 1872-1914,
    Begleitband zur Ausstellung des Stadtarchivs Bamberg 2. Dezember 1997 bis 7. Februar 1998, Broschüre, 168 Seiten, 1997
  • Handbuch der deutschen Straßenbahngeschichte,
    von Wolfgang Hendlmeier: Band 1,
    Selbstverlag München 1981, Bamberg Seiten 97ff.
  • Deutsche Straßen- und Stadtbahnen, Bd. 1: Bayern
    von Dieter Höltge,
    Verlag Wolfgang Zeunert, 240 Seiten, 1977
  • Die Strassenbahnen Bayerns in alten Ansichten,
    von Günther Klebes,
    Europäische Bibliothek Ueltbommel/Niederlande, 1980
  • Strassenbahn Magazin Nr. 14,
    November 1974, Herausgeber Dr. Heinz Mattiesen,
    Franck'sche Verlagsbuchhandlung Stuttgart
  • Die Straßaboh - Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V.,
    Jahrgang 9, Mai 1987, Heft 2/87
  • Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland - Band 10: Bayern
    von Dieter Höltge/Michael Kochems,
    EK-Verlag, Freiburg, 408 Seiten, 2006
  • Geschichte des Öffentlichen Personenverkehrs von den Anfängen bis 2014 -
    Mobilität in Deutschland mit Eisenbahn, U-Bahn, Straßenbahn und Bus.
    von Winfried Reinhardt, Springer Viehweg, 923 Seiten (Bamberg S. 371), 2015
  • Zur Geschichte des Stadtverkehrs in Bamberg,
    in der Zeitschrift „Stadtverkehr“ 2005, Heft 6. EK-Verlag GmbH, 79115 Freiburg