Firmenwerbung - Rechnungen

Es gab einige Bamberger Firmen in Reichweite der Straßenbahnlinien, die sich offenbar einen zusätzlichen Werbeeffekt vom zeichnerischen Einbau einer Straßenbahn auf ihren Rechnungen versprachen, wenn man genau hinschaut. Schließlich wollte man mit der Zeit gehen. Die betreffenden Firmen existieren nicht mehr. Mit freundlicher Hilfe durch das Stadtarchiv konnten die Örtlichkeiten rekonstruiert werden. Die habe ich unter den Abbildungen vermerkt.

Siechenstraße 37, II. Betrieb: Lichtenhaidestrasse 7
Obere Königstrasse 15
Luitpoldstrasse 47 (im Bereich EVO heute)
Lange Strasse 36
Postkarte der Fa. Lorenz, unterhalb die Rückseite
Anderes Design...

Originelles-Originale